Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Ferrari: Arbeitsbeginn um 05.00 Uhr morgens

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ferrari: Arbeitsbeginn um 05.00 Uhr morgens

03.11.2012, 11:29 Uhr | dpa

Ferrari: Arbeitsbeginn um 05.00 Uhr morgens. Ferrari legte in Abu Dhabi eine Frühschicht ein, um den Wagen optimal vorzubereiten.

Ferrari legte in Abu Dhabi eine Frühschicht ein, um den Wagen optimal vorzubereiten. (Quelle: dpa)

Abu Dhabi (dpa) - Ferrari lässt im Kampf gegen WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel nichts unversucht. Die Scuderia schickte ihre Mechaniker und Ingenieure auch wieder zu einer Frühschicht auf den Yas Marina Circuit. Um 05.00 Uhr morgens begann die Crew am Ferrari weiterzuschrauben.

Am Freitag hatte der Arbeitstag für die Roten sogar noch eine Stunde früher angefangen. Damit nutzten die Italiener zwei der insgesamt vier Ausnahmen, die pro Saison erlaubt sind. Normalerweise herrscht bis vier Stunden vor dem Training - am Freitag wäre das bis 09.00 Uhr und am Samstag bis 10.00 Uhr gewesen - praktisch eine sechsstündige Sperrfrist. Ferraris Star-Pilot Fernando Alonso hat vor dem Großen Preis von Abu Dhabi 13 Punkte Rückstand auf Red-Bull-Pilot und Doppelweltmeister Vettel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal