Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

GP von Brasilien: Lauda und Ecclestone setzen auf Sebastian Vettel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Niki Lauda und Bernie Ecclestone setzen auf Sebastian Vettel

19.11.2012, 12:06 Uhr | t-online.de, dpa

GP von Brasilien: Lauda und Ecclestone setzen auf Sebastian Vettel. Für Rennlegende Niki Lauda (re.) und Formel-1-Boss Bernie Ecclestone steht der neue Weltmeister schon fest. (Quelle: imago)

Für Rennlegende Niki Lauda (re.) und Formel-1-Boss Bernie Ecclestone steht der neue Weltmeister schon fest. (Quelle: imago)

Formel-1-Boss Bernie Ecclestone würde vor dem Saisonfinale in Brasilien sein Geld im Titelrennen auf Sebastian Vettel setzen. "Ich denke, man sollte auf Sebastian wetten", sagte der 82-Jährige nach dem Großen Preis der USA in Austin. Der Brite sieht den WM-Spitzenreiter vor dem entscheidenden Duell mit Verfolger Fernando Alonso in Brasilien als würdigen Champion: "Sebastian verdient den Titel vielleicht etwas mehr. Er hat eben bis jetzt mehr Punkte geholt."

Aber auch vor dem Gesamtzweiten Alonso zeigte der Chefvermarkter großen Respekt. Der spanische Ferrari-Pilot sei "mit einem Auto, das bei weitem nicht das beste ist, bis zum Ende drangeblieben", lobte Ecclestone.

Niki Lauda: "Seb bricht alle Rekorde von Michael"

Bereits vor dem vorletzten Rennen in den USA hatte sich Ex-Champion Niki Lauda ebenfalls auf Sebastian Vettel als neuen Weltmeister festgelegt. Der 63-Jährige prognostizierte, dass die Titelentscheidung erst in Brasilien fallen wird: "Wir kriegen das erhoffte Super-Finish in Sao Paolo."

Für den dreimaligen Ex-Weltmeister steht schon heute fest, dass Vettel ein ganz großer Champion wird, der an sämtlichen Bestmarken von Formel-1-Legende Michael Schumacher sägen wird. "Seb bricht alle Rekorde von Michael. Er kann sie nicht nur brechen, er wird sie brechen. Wenn Red Bull in der Lage ist , ihm wieder mit das beste Auto zu bauen, dann wird er es schaffen", sagte die Rennfahrer-Legende.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal