Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Ferrari hat große Titelkampf-Erfahrung in der Formel 1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ferrari hat große Titelkampf-Erfahrung in der Formel 1

20.11.2012, 12:46 Uhr | dpa

Ferrari hat große Titelkampf-Erfahrung in der Formel 1. Seit 15 Jahren greift Ferrari fast immer nach dem Titel.

Seit 15 Jahren greift Ferrari fast immer nach dem Titel. (Quelle: dpa)

Sao Paulo (dpa) - Ferrari hat des Final-Gen. Die Scuderia mischte in den vergangenen 15 Jahren im Titelkampf der Formel 1 fast immer bis zum Schluss mit oder holte sowieso den WM-Pokal.

Seit 1997 gewann Ferrari sechsmal die Fahrerweltmeisterschaft, nur dreimal in den verbleibenden Jahren hatte die Marke aus Maranello im letzten Saisonrennen kein Mitspracherecht mehr. "Wie auch immer: Stolz ist nicht genug. Wir wollen gewinnen", betonte Ferrari-Präsident Luca di Montezemolo vor dem alles entscheidenden Showdown zwischen seinem Starpiloten Fernando Alonso und WM-Spitzenreiter und Titelverteidiger Sebastian Vettel an diesem Sonntag in Sao Paulo .

1997: Michael Schumacher geht als Führender mit einem Punkt Vorsprung auf Jacques Villeneuve ins Finale in Jerez. Nach seinem Rammstoß im Rennen werden ihm aber alle Saisonergebnisse in seinem ersten Ferrari-Jahr aberkannt, Villeneuve wird Weltmeister.

1998: Schumacher hat als Zweiter vor dem Finale in Japan erneut Chancen auf den Titel. Mika Häkkinen siegt aber in Suzuka, Schumacher geht leer aus.

1999: Diesmal hält Eddie Irvine die Ferrari-Fahne bis zum Finale hoch. Er startet sogar als WM-Führender in Japan. Mit einem erneuten Sieg in Suzuka verteidigt aber Häkkinen seinen WM-Titel.

2000 bis 2004: Es sind die Schumacher-Jahre in der Formel 1. Er holt im Ferrari als erster Pilot fünfmal nacheinander die WM-Trophäe.

Formel 1  
Die schönsten Girls des Motorsports

Diese Damen sind nicht nur ein fester Bestandteil der Formel 1. zur Foto-Show

2005: Ferrari ist diesmal lange vor der Entscheidung raus. Fernando Alonso wird im Renault Weltmeister.

2006: Schumacher hat im Ferrari noch eine rechnerische Chance im Finale von Brasilien. Voraussetzung für Titel Nummer acht in seinem 250. und letzten Rennen vor seinem ersten Rücktritt: Schumacher siegt, Alonso holt keinen Punkt. Das klappt aber nicht, Alonso wird erneut Weltmeister.

2007: Das Finale, aus dem Ferrari die meiste Hoffnung schöpft. Kimi Räikkönen wendet in einem atemraubenden Rennen in Sao Paulo das Blatt: Er siegt, holt die sieben Punkte Rückstand auf und verweist das düpierte McLaren-Duo Lewis Hamilton und Alonso mit einem Zähler Vorsprung auf die Plätze.

2008: Wieder Brasilien. Wieder entscheidet ein Punkt. Diesmal aber zuungunsten von Ferrari. Felipe Massa reicht der Sieg beim Heimrennen nicht, um den sieben-Punkte-Rückstand vor dem Final-Grand-Prix auf Hamilton wettzumachen.

2009: Die Weltmeisterschaft machen andere als Ferrari-Fahrer unter sich aus. Jenson Button holt den Titel vor Vettel.

2010: Der finale Tiefpunkt. Ferrari verzockt sich im letzten Rennen in Abu Dhabi. Alonso kann durch einen kapitalen Strategiefehler seinen 15-Punkte-Vorsprung auf Vettel nicht halten.

2011: Ferrari hat nichts zu bestellen. Alonso und Massa sind frühzeitig aus dem WM-Rennen.

2012: Alonso muss im Finale in Sao Paulo 13 Punkte auf Vettel aufholen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal