Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Franzose Grosjean auch 2013 Lotus-Pilot

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Franzose Grosjean auch 2013 Lotus-Pilot

17.12.2012, 21:50 Uhr | dpa

Franzose Grosjean auch 2013 Lotus-Pilot. Romain Grosjean verlängerte seinen Vertrag bei Lotus.

Romain Grosjean verlängerte seinen Vertrag bei Lotus. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Der Franzose Romain Grosjean bleibt Pilot des Formel-1-Teams Lotus. Der 26-Jährige wurde von dem Rennstall als zweiter Fahrer neben dem finnischen Ex-Weltmeister Kimi Räikkönen bestätigt. Für Grosjean ist es das zweite Jahr bei Lotus.

In der abgelaufenen Saison wurde er einmal Zweiter und zweimal Dritter und belegte in der WM-Gesamtwertung Rang acht. Sein Teamkollege Räikkönen wurde Gesamtdritter. Allerdings fiel Grosjean auch immer wieder durch unbedachte Aktionen auf und verursachte einige Unfälle. Deshalb wurde er auch für das Rennen in Monza gesperrt.

Am Sonntag hatte er in Bangkok das Race of Champions gewonnen, den traditionellen Abschluss der Motorsport-Saison, unter anderen gegen den dreimaligen Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel und Rekordchampion Michael Schumacher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017