Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Lotus stellt als erstes Team neuen F1-Boliden vor

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lotus stellt als erstes Team neuen F1-Boliden vor

28.01.2013, 22:14 Uhr | dpa

Lotus stellt als erstes Team neuen F1-Boliden vor. Kimi Räikkönen durfte den neuen Lotus-Boliden enthüllen.

Kimi Räikkönen durfte den neuen Lotus-Boliden enthüllen. (Quelle: dpa)

Enstone (dpa) - Lotus hat als erstes Formel-1-Team sein neues Auto für diese Saison vorgestellt. Die beiden Stammfahrer Kimi Räikkönen aus Finnland und sein französischer Kollege Romain Grosjean enthüllten in der Fabrik im englischen Enstone nahe Oxford den Boliden mit dem Namen E21.

Lotus zeigte die Präsentation live auf der Internet-Videoplattform YouTube. "Wir haben in diesen Wagen eine Menge reingesteckt, es wird ein aufregendes Auto sein", sagte Technikchef James Allison. Viele neue Ideen seien in den E21 eingeflossen, meinte er weiter. Dennoch ähnelt der Bolide von seinem Erscheinungsbild her stark dem Vorgänger.

Stammfahrer wie in der vergangenen Saison sind der letztjährige WM-Dritte Räikkönen und sein Teamkollege Grosjean. Als nächstes Team stellt McLaren am Donnerstag seinen neuen Boliden vor.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal