Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Ferraris neuer Formel-1-Bolide heißt F138 - Präsentation am Freitag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Der neue Ferrari heißt F138

30.01.2013, 13:26 Uhr | dpa

Ferraris neuer Formel-1-Bolide heißt F138 - Präsentation am Freitag. Fernando Alonsos neuer Ferrari heißt F138.

Fernando Alonsos neuer Ferrari heißt F138. (Quelle: dpa)

Maranello (dpa) - Der Ferrari für die kommende Formel-1-Saison heißt F138. Zwei Tage vor der Vorstellung der neuen "Roten Göttin" am Firmensitz in Maranello verriet die Scuderia den Namen des Wagens, mit dem Fernando Alonso den dreimaligen Weltmeister Sebastian Vettel herausfordern will.

Der Name F138 leite sich aus dem Kalenderjahr 2013 ab sowie der Zahl der Zylinder (8), bevor im kommenden Jahr Turbo-Motoren mit sechs Zylindern vorgeschrieben sind. Insgesamt ist es das 59. Formel-1-Modell von Ferrari - dem einzigen Hersteller, der seit WM-Beginn dabei ist.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal