Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Webbers Frustfahrt: Vettel-Kollege zweimal bestraft

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Webbers Frustfahrt: Vettel-Kollege zweimal bestraft

14.04.2013, 15:34 Uhr | dpa

Webbers Frustfahrt: Vettel-Kollege zweimal bestraft. Für Mark Webber lief es beim Großen Preis von China alles andere als gut.

Für Mark Webber lief es beim Großen Preis von China alles andere als gut. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Für Mark Webber endet zurzeit fast jede Formel-1-Fahrt im Frust. Nachdem ihm Red-Bull-Kollege Sebastian Vettel vor drei Wochen in Malaysia den Sieg geklaut hatte und damit einen giftigen Hauskrach auslöste, erlebte der Australier in China ein Horror-Wochenende.

Den Tiefpunkt erreichte der 36-Jährige nach Rennende. Wegen einer Kollision mit dem Toro Rosso von Jean-Eric Vergne sprachen ihn die Rennkommissare schuldig. In Bahrain muss Webber nun drei Plätze weiter hinten starten.

"Ich kam aus der Distanz auf ihn zu, aber er wusste, dass ich da war", beschrieb Webber die knifflige Szene mit dem Franzosen Vergne. Sein Schlusskommentar war pure Ironie: "Das komplettiert ein tolles Wochenende für mich." Kurz nach dem missglückten Überholmanöver hatte sich an Webbers Auto auch noch eines seiner rechten Hinterräder gelöst und damit das vorzeitige Aus in Shanghai besiegelt. Fast hätte der torkelnde Reifen sogar noch seinen In-Team-Feind Vettel erwischt.

Es wäre eine passende Pointe gewesen. Vor dem Rennen hatte Vettel seinen Kollegen verbal heftig attackiert und zudem Rückendeckung von Teamchef Christian Horner erhalten. Am Samstag wurde Webber wegen einer Tankpanne strafversetzt. Dann folgte am Sonntag eine Verbannung in die Boxengasse, schließlich das Renn-Aus und die nächste Strafe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal