Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Pole ist in Monaco die halbe Miete

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pole ist in Monaco die halbe Miete

22.05.2013, 12:38 Uhr | dpa

Pole ist in Monaco die halbe Miete. Beim Grand Prix von Monaco gibt es kaum Platz zum Überholen.

Beim Grand Prix von Monaco gibt es kaum Platz zum Überholen. (Quelle: dpa)

Monte Carlo (dpa) - Platz zum Überholen gibt es auf dem 3,340 Kilometer langen Stadtkurs von Monaco kaum. Daher entscheidet über Sekt oder Selters nach 78 Runden und 260,520 Kilometern vor allem die Startaufstellung.

Wer von der Pole oder zumindest aus der ersten oder zweiten Reihe den Formel-1-Klassiker in Angriff nehmen kann, hat gute Aussichten auf Erfolg.

Seit dem ersten WM-Lauf in Monte Carlo 1950 gewann nur zehnmal ein Fahrer, der schlechter als von Platz drei gestartet war. 26 Mal siegte der Polesetter - so wie in den vergangenen vier Jahren bei den Erfolgen von Jenson Button (2009/damals BrawnGP), Mark Webber (2010 und 2012/Red Bull) und Sebastian Vettel (2011/Red Bull).

13 Mal konnte sich der von Nummer zwei gestartete Fahrer am Ende durchsetzen. Von den drittplatzierten schafften es noch zehn Piloten zum Sieg, darunter 2008 der damalige McLaren-Fahrer Lewis Hamilton, der seit dieser Saison im Mercedes sitzt.

Es gibt aber auch Ausnahmen. 1996 raste Olivier Panis vom 14. Startplatz zum Sieg. Allerdings war das Regenrennen damals von Unfällen und Defekten geprägt. Nur vier der gestarteten 21 Autos waren noch im Rennen, als Sieger Panis abgewunken wurde. Es war Panis' erster und einziger Formel-1-Sieg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal