Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Gericht: Informationen über Ecclestone erst im Juli

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gericht: Informationen über Ecclestone erst im Juli

06.06.2013, 18:42 Uhr | dpa

Gericht: Informationen über Ecclestone erst im Juli. Ob Anklage gegen Bernie Ecclestone erhoben wird ist noch offen.

Ob Anklage gegen Bernie Ecclestone erhoben wird ist noch offen. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Das Münchner Landgericht informiert später als erwartet über eine mögliche Anklage gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone.

"Wegen notwendiger Übersetzungsarbeiten kann ich voraussichtlich erst im Juli über die Ermittlungsergebnisse der Staatsanwaltschaft berichten", sagte Gerichtssprecherin Margarete Nötzel am Donnerstag der Nachrichtenagentur dpa in München. Ursprünglich wollte sich das Gericht noch im Juni äußern.

Ob die Staatsanwaltschaft Anklage erhoben hat, einen Strafbefehl oder eine Einstellung mit Zustimmung des Gerichts beantragt hat, ist immer noch unklar. Ecclestone wird vorgeworfen, dem früheren BayernLB-Vorstand Gerhard Gribkowsky beim Verkauf der Formel-1-Anteile der Bank rund 44 Millionen Dollar Schmiergeld gezahlt zu haben. Gribkowsky war vor knapp einem Jahr zu achteinhalb Jahren Haft verurteilt worden, weil er das Geld angenommen und nicht versteuert hat. Seit 2011 ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen des Vorwurfs auch gegen den 82-jährigen Ecclestone.

Ecclestone hat die Vorwürfe stets bestritten und die Millionenzahlung an Gribkowsky als eine Art Schweigegeld dargestellt, damit dieser ihn nicht bei den britischen Steuerbehörden anschwärzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal