Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Reifentest-Affäre: Entscheidung am 31. Juni

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Reifentest-Affäre: Entscheidung am 31. Juni

20.06.2013, 19:06 Uhr | dpa

Paris (dpa) - In der Reifentest-Affäre der Formel 1 wird ein Urteil erst am Freitag verkündet werden, teilte der Vorsitzende des Internationalen Tribunals, Edwin Glasgow, nach der rund siebenstündigen Verhandlung in der Zentrale des Automobil-Weltverbandes FIA in Paris an.

"Wir werden uns noch den Rest des Tages und der Nacht mit den Akten beschäftigen müssen", zitierte das Fachmagazin "auto, motor und sport" den Richter. Mercedes ist in der Affäre unter großen Druck geraten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Welche Maschine ist schneller? 
Panzer-Rennen: GM-5955 tritt gegen GM-577 an

Russische Journalistin jagt in einem der Kriegsfahrzeuge durchs Gelände. Video


Shopping
Shopping
congstar Allnet Flat Tarife inklusive Datenturbo

Unbegrenzt telefonieren & bis zu 4 GB Daten in D-Netz-Qualität! 25,- €* Wechselbonus bei congstar. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal