Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Hembery: Pirelli auch 2014 in der Formel 1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hembery: Pirelli auch 2014 in der Formel 1

25.06.2013, 19:00 Uhr | dpa

Hembery: Pirelli auch 2014 in der Formel 1. Pirelli bleibt Lieferant der Formel 1.

Pirelli bleibt Lieferant der Formel 1. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mitten im Dauerstreit um die Formel-1-Reifen zeichnet sich eine weitere Zusammenarbeit mit Exklusiv-Hersteller Pirelli ab.

"Wir haben mit der überwiegenden Mehrheit der Rennställe eine Vereinbarung unterzeichnet", versicherte der Motorsportchef des italienischen Unternehmens in einem Interview der "Gazzetta dello Sport". "In den kommenden zwei Wochen sollten wir die Verträge komplettiert haben. Also bleiben wir in der Formel 1", sagte Paul Hembery. Mit dem Formula One Management von Bernie Ecclestone soll sich Pirelli auch schon seit längerem einig sein.

Maßgeblich wird allerdings ein neuer Vertrag mit dem Internationalen Automobilverband FIA sein. Im dritten Jahr seit seiner Rückkehr rüstet Pirelli die Königsklasse mit Reifen aus. Vor allem in dieser Saison haben die hochsensiblen Gummimischungen aber bei manchen Beteiligten für große Verärgerung gesorgt.

Der deutsche Mercedes-Rennstall und Pirelli wurden für einen Test Mitte Mai auf Bitten des Reifenlieferanten verwarnt und die Silberpfeile vom kommenden Nachwuchsfahrer-Test ausgeschlossen. Mercedes hatte bei den Runden auch Reifen auf dem Wagen, die eigentlich im Rennen danach genutzt werden sollten. Der Einsatz der überarbeiteten Pneus wurde um weitere drei Rennen verschoben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
England-Prank 
Böser Streich: Mann freut sich zu früh über Jackpot

Der 35-jährige Gary Boon rubbelt ein paar Lotterielose frei. Dann der Schock: Er hat den Hauptgewinn von 100.000 Pfund gewonnen. Video


Shopping
Anzeige
Prepaid-Aktion: Jetzt 10-fach- es Datenvolumen sichern

Prepaid-Tarife ab 4,95 €*/pro 28 Tage. Jetzt zugreifen! www.telekom.de Shopping

Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de

Anzeige
Paul-Paula Matratze: Ein echter „Bettseller“

Erholsamer Schlaf garantiert: One Fits All Matratze, die zu Ihren Bedürfnissen passt. OTTO.de

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal