Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Rosberg behält seinen Silverstone-Sieg - Verwarnung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rosberg behält seinen Silverstone-Sieg - Verwarnung

30.06.2013, 20:30 Uhr | dpa

Rosberg behält seinen Silverstone-Sieg - Verwarnung. Nico Rosberg bekam von den Rennkommissaren nur eine Verwarnung.

Nico Rosberg bekam von den Rennkommissaren nur eine Verwarnung. (Quelle: dpa)

Silverstone (dpa) - Nico Rosberg behält seinen Sieg beim Formel-1-Rennen in Silverstone. Der Mercedes-Pilot wurde von den Rennkommissaren nur verwarnt.

"Ja, es ist durch", sagte der Wiesbadener. Rosberg war vorgeworfen worden, während des achten Saisonlaufs trotz Gelber Warnflaggen angeblich nicht wie im Reglement gefordert langsamer gefahren zu sein. Er hatte den Großen Preis von Großbritannien mit 0,7 Sekunden Vorsprung vor dem Australier Mark Webber im Red Bull gewonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal