Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Marussia fährt 2014 mit Ferrari-Motoren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Marussia fährt 2014 mit Ferrari-Motoren

16.07.2013, 12:29 Uhr | dpa

Banbury (dpa) - Das Formel-1-Team Marussia wird in der kommenden Saison von Ferrari mit Motoren ausgerüstet. Der Rennstall war bislang mit Cosworth-Triebwerken gefahren, bestätigte aber den Wechsel des Zulieferers.

Die Königsklasse hat für die nächste Saison eine umfassende Motorenreform beschlossen. Statt Achtzylinder-Aggregaten kommen dann Sechszylinder-Motoren zum Einsatz. Für Marussia soll der Motoren-Deal mit Ferrari Bestandteil einer umfangreichen technischen Partnerschaft sein. "Die Bedeutung dieser Entwicklung für unser Team kann nicht hoch genug eingeschätzt werden", sagte Marussia-Geschäftsführer Andy Webb.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017