Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Hamilton: "Vettel und Red Bull sind zu stark"

...

Hamilton: "Vettel und Red Bull sind zu stark"

28.07.2013, 14:12 Uhr | dpa

Hamilton: "Vettel und Red Bull sind zu stark". Lewis Hamilton schätzt die Konkurrenz von Red Bull als zu stark ein.

Lewis Hamilton schätzt die Konkurrenz von Red Bull als zu stark ein. (Quelle: dpa)

Budapest (dpa) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton rechnet sich keine echten Chancen auf den Weltmeistertitel in dieser Formel-1-Saison aus.

"Es sieht ehrlich gesagt nicht danach aus", sagte der britische Champion von 2008 im Interview der "Welt am Sonntag" vor dem Großen Preis von Ungarn in Budapest. "Sebastian Vettel und Red Bull sind zu stark, um sie regelmäßig zu besiegen."

Mercedes könne den WM-Gewinn vielleicht in der Konstrukteurs-Wertung schaffen, weil das Team mit ihm und Nico Rosberg darauf zu zweit hinarbeiten könne. "Aber in der Einzelwertung? Ich sehe in diesem Jahr nur eine kleine Chance", sagte Hamilton. Mit dem Titel-Triumph rechnet der 28-Jährige "frühestens" nächstes Jahr.

Eine Erklärung, weshalb Vettel in den letzten drei Jahren jeweils dominierte, hat Hamilton nicht. "Keine Ahnung, wie man das beschreiben soll", sagte er. "Er hat mehr Rennen und Titel gewonnen als alle seine Verfolger, obwohl wir alle in etwa die gleichen Fähigkeiten haben. Das hat schon seine Gründe. Aber da müssen Sie bei Red Bull nachfragen, was genau das Geheimnis ist."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Forschung bei Jaguar 
Clevere Technik soll Frontscheibe revolutionieren

Das Highlight des Assistenzsystems sind transparente Säulen im Innenraum. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage


Shopping
Shopping 
Tinten- und Druckerpatronen zum Tiefpreis kaufen

Im TÜV-geprüften Onlineshop bereits ab 2,97 € einkaufen - jetzt bei druckerzubehoer.de!

Shopping 
Jetzt eintauchen: Aquaristik-Produkte mit 10 % Rabatt*

Nur bis zum 20.12. mit dem Gutschein-Code "AQUARIUM10" sparen! bei fressnapf.de

Shopping 
Festliche Mode für alle, die mehr zu bieten haben

So verzaubern Sie in elegantem Schwarz & betonen Ihre weiblichen Kurven. zum Special

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILmedpexdouglas.deWENZ
Sport von A bis Z

Anzeige