Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

31. Sieg: Vettel zieht mit Mansell gleich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

31. Sieg: Vettel zieht mit Mansell gleich

25.08.2013, 18:34 Uhr | dpa

Spa-Francorchamps (dpa) - Mit seinem 31. Grand-Prix-Sieg hat Sebastian Vettel mit dem früheren Formel-1-Piloten Nigel Mansell aus Großbritannien gleichgezogen.

Der Red-Bull-Fahrer hat nun nach seinem Triumph am Sonntag beim Großen Preis von Belgien in Spa Ferrari-Star Fernando Alonso direkt vor sich. Rekordweltmeister Michael Schumacher thront mit 91 Triumphen souverän an der Spitze.

Die meisten Rennsiege in der Formel 1:

1.

Michael Schumacher (Kerpen)

91

2.

Alain Prost (Frankreich)

51

3.

Ayrton Senna (Brasilien)

41

4.

Fernando Alonso (Spanien)*

32

5.

Nigel Mansell (Großbritannien)

31

5.

Sebastian Vettel (Heppenheim)*

31

7.

Jackie Stewart (Großbritannien)

27

8.

Jim Clark (Großbritannien)

25

8.

Niki Lauda (Österreich)

25

10.

Juan Manuel Fangio (Argentinien)

24

* noch aktiv

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Viraler Hit 
So verjagen Studentinnen eine Ratte

In dem Video, das eine der Bewohnerinnen bei Twitter postete, verjagen die WG-Mitglieder einen Nager. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal