Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Räikkönen wird vom Qualifying ausgeschlossen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Räikkönen wird vom Qualifying ausgeschlossen

02.11.2013, 20:48 Uhr | dpa

Räikkönen wird vom Qualifying ausgeschlossen. Kimi Räikkönenn startet am Sonntag vom letzten Platz aus ins Rennen.

Kimi Räikkönenn startet am Sonntag vom letzten Platz aus ins Rennen. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Abu Dhabi (dpa) - Vorjahressieger Kimi Räikkönen ist nachträglich von der Qualifikation zum Großen Preis von Abu Dhabi ausgeschlossen worden. Am Unterboden seines Lotus-Wagens stellten die Formel-1-Rennkommissare nach der K.o.-Ausscheidung einen Regelverstoß fest.

Statt von Platz fünf muss Räikkönen das Rennen an diesem Sonntag vom Ende des Feldes in Angriff nehmen. Nico Hülkenberg rückt indes in der Startaufstellung mit seinem Sauber um einen Rang auf den fünften Platz nach vorne. Auch alle Fahrer dahinter dürfen sich um eine entsprechend bessere Startposition freuen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal