Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Medienbericht: Nelson Piquet im Krankenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Medienbericht: Nelson Piquet im Krankenhaus

13.11.2013, 18:20 Uhr | dpa

Medienbericht: Nelson Piquet im Krankenhaus. Nelson Piquet musste ärztlich versorgt werden.

Nelson Piquet musste ärztlich versorgt werden. Foto: Antonio Lacerda. (Quelle: dpa)

Sao Paulo (dpa) - Der dreimalige Formel-1-Weltmeister Nelson Piquet ist laut einem brasilianischen Medienbericht mit Herzproblemen in ein Krankenhaus in Sao Paulo eingeliefert worden.

Er soll demnach an einer verstopften Arterie operiert worden sein. Weder das Albert-Einstein-Krankenhaus noch ein Sprecher des 61 Jahre alten Brasilianers wollten den Eingriff aber bestätigen. Piquet fuhr von 1978 bis 1991 in der Königsklasse und wurde in dieser Zeit drei Mal Weltmeister.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Anzeige
1000 Tester für Hörgeräte gesucht - jetzt Platz sichern

Teilnehmen und die neueste Hörgeräte-Generation kostenlos testen. zur Audibene Hörstudie. Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal