Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Sutil in erster Runde beim GP der USA ausgeschieden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Sutil in erster Runde beim GP der USA ausgeschieden

17.11.2013, 21:19 Uhr | dpa

Sutil in erster Runde beim GP der USA ausgeschieden. Für Adrian Sutil im Force India war der GP der USA in Austin schon früh beendet.

Für Adrian Sutil im Force India war der GP der USA in Austin schon früh beendet. Foto: Larry W. Smith. (Quelle: dpa)

Austin (dpa) - Adrian Sutil ist beim Großen Preis der USA bereits in der ersten Runde ausgeschieden.

Der Force-India-Pilot aus Gräfelfing krachte beim vorletzten Saisonlauf der Formel-1-Weltmeisterschaft offensichtlich wegen eines Defektes in die Leitplanken.

Sutil konnte unverletzt aussteigen. Die Rennleitung schickte nach dem Unfall das Safety Car auf die Strecke und neutralisierte das Rennen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal