Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Hamilton sieht Regeländerungen als Vorteil im WM-Kampf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Hamilton sieht Regeländerungen als Vorteil im WM-Kampf

23.12.2013, 15:55 Uhr | dpa

Hamilton sieht Regeländerungen als Vorteil im WM-Kampf. Lewis Hamilton wird auch 2014 Jagd auf Sebastian Vettel machen.

Lewis Hamilton wird auch 2014 Jagd auf Sebastian Vettel machen. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Im Kampf gegen die Formel-1-Vorherrschaft von Sebastian Vettel sieht Mercedes-Pilot Lewis Hamilton die gravierenden Regeländerungen ab der kommenden Saison als Vorteil.

"Wenn es sich um eine Weiterentwicklung des diesjährigen Autos handeln würde, wäre es sehr schwer die Red Bulls zu schlagen, da sie so weit vorne liegen", zitierte das Fachmagazin "Autosport" den WM-Champion von 2008. "Ich bin glücklich, dass alles wieder auf Null gestellt wird", andernfalls wäre Vettels Rennstall wohl auf dem besten Weg zu weiteren Titeln.

2014 wird ein technisch einschneidendes Formel-1-Jahr. Die V8-Saugmotoren werden von Sechszylinder-Turboaggregaten abgelöst, hinzu kommen ein komplexeres Hybridsystem mit 160 PS Zusatzpower und massive aerodynamische Veränderungen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur online Vorteil nutzen: 24 Monate - 10 % sparen bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILAbout Youdouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal