Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Schumacher-Unfall: Renommierter Arzt eintroffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Schumacher-Unfall: Renommierter Arzt eintroffen

29.12.2013, 20:06 Uhr | dpa

Schumacher-Unfall: Renommierter Arzt eintroffen. Michael Schumacher, wie hier im Jahr 2006 zu sehen, ist ein leidenschaftlicher Skifahrer.

Michael Schumacher, wie hier im Jahr 2006 zu sehen, ist ein leidenschaftlicher Skifahrer. Foto: Rainer Jensen. (Quelle: dpa)

Grenoble (dpa) - Der Arzt, der Formel-1-Rekordweltmeister schon nach seinem schwersten Formel-1-Unfall operierte, ist am Sonntag in Grenoble eingetroffen.

Rund sechs Stunden nachdem der 44-jährige Schumacher beim Skifahren verunglückt und auf den Kopf gestürzt war, erreichte Professor Gérard Saillant unter großem Polizeiaufgebot das Krankenhaus in Grenoble.

Der Gründer und Präsident eines Gehirn-Instituts hat Schumacher nach dessen Unfall in der Königsklasse des Motorsports 1999 in Silverstone operiert. Der deutsche Formel-1-Star hatte sich damals das Schien- und Wadenbein gebrochen.

Saillant, ehemals Chef der Unfallchirurgie im Pariser Krankenhaus Pitié-Salpêtrière, behandelte zudem auch schon den ehemaligen Weltfußballer Ronaldo und arbeitete mit dem französischen Fußball-Verein Paris St. Germain zusammen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Apple Music jetzt 6 Monate kostenlos* dazubuchen
bei der Telekom.
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Bequem bestellen: edle Wohn- programme im Komplettpaket
bei ROLLER.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017