Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Mercedes und Ferrari tief betroffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Mercedes und Ferrari tief betroffen

30.12.2013, 14:40 Uhr | dpa

Mercedes und Ferrari tief betroffen. Michael Schumacher fuhr von 2010 bis 2012 für Mercedes in der Formel 1.

Michael Schumacher fuhr von 2010 bis 2012 für Mercedes in der Formel 1. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Auch Michael Schumachers ehemalige Formel-1-Teams MercedesAMG und Ferrari haben mit großer Betroffenheit auf den lebensbedrohlichen Zustand des Rekordweltmeisters reagiert.

"Wir waren schockiert, davon zu erfahren, dass Michael sich in einem kritischen Zustand befindet und verfolgen die neuesten medizinischen Entwicklungen zu seinem Gesundheitszustand aus Grenoble genau", teilte der Rennstall mit. Schumacher hatte in der Königsklasse von 2010 bis einschließlich 2012 im Silberpfeil sein Formel-1-Comeback gefeiert.

"Jeder im Team weiß, wie groß Michaels Kampfgeist ist und wir wünschen ihm für diesen Kampf all die Stärke, die er benötigt, um auch diesen zu gewinnen", hieß es von dem deutschen Werksrennstall. Schumacher war am Sonntag beim Skifahren in Méribel verunglückt. Nach Angaben der Ärzte des Krankenhauses in Grenoble war Schumacher, der einen Helm trug, mit hoher Geschwindigkeit mit dem Kopf auf einem Felsen aufgeprallt. Er erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma. Schumacher wurde in ein künstliches Koma versetzt.

Auch Ferrari bangt um Schumacher. "Es sind Stunden der Angst für alle bei Ferrari", hieß es in einer offiziellen Mitteilung des italienischen Rennstalls nach Schumachers Skiunfall. "Ganz Ferrari ist bei Michael". Vor allem Präsident Luca di Montezemolo und Teamchef Stefano Domenicali stünden in ständigem Kontakt mit Schumachers Familie. Sie drückten den Menschen in seinem Umfeld ihre "Nähe und Ermutigung in einem so schwierigen Moment" aus. Schumacher fuhr von 1996 bis 2006 in der Formel 1 für Ferrari und gewann mit dem Team insgesamt fünf Weltmeistertitel.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video


Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal