Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Bernie Eccelstone: Rennställe und FIA reagieren nach Anklage zurückhaltend

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Rennställe und FIA nach Ecclestone-Anklage zurückhaltend

16.01.2014, 16:50 Uhr | dpa

Bernie Eccelstone: Rennställe und FIA reagieren nach Anklage zurückhaltend. Gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wurde Anklage erhoben.

Gegen Formel-1-Chef Bernie Ecclestone wurde Anklage erhoben. Foto: Valdrin Xhemaj. (Quelle: dpa)

München (dpa) - Auf die Zulassung der Anklage gegen Bernie Ecclestone haben einige Formel-1-Rennställe und der Automobil-Weltverband FIA mit großer Zurückhaltung reagiert.

Eine Sprecherin von Ferrari sagte der Nachrichtenagentur dpa, dass die Scuderia zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Stellungnahme abgeben werde. Das Williams-Team wird nach eigenen Angaben zu diesem Sachverhalt ebenfalls keinen Kommentar verlautbaren. Auch Lotus möchte sich dazu nicht äußern.

Der Automobil-Weltverband FIA will sich zur Causa Ecclestone ebenfalls nicht äußern. Dies sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur dpa. Man habe das Thema auch schon zuvor nicht kommentiert. FIA-Chef Jean Todt lehnte eine Stellungnahme bei einer Preisverleihung in München ebenfalls ab.

Formel-1-Chefvermarkter Ecclestone muss sich wegen des Verdachts der Bestechung eines ehemaligen Vorstandes der Bayerischen Landesbank vor Gericht verantworten. Der 83-Jährige bestreitet den Vorwurf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal