Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Pirelli bleibt bis 2016 Reifenlieferant der Formel 1

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Pirelli bleibt bis 2016 Reifenlieferant der Formel 1

16.01.2014, 13:45 Uhr | dpa

Pirelli bleibt bis 2016 Reifenlieferant der Formel 1. In der Formel 1 werden unzählige Reifen zerschlissen.

In der Formel 1 werden unzählige Reifen zerschlissen. Foto: Jens Büttner. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Pirelli bleibt für weitere drei Jahre exklusiver Reifenlieferant der Formel 1. Dies gab der Automobil-Weltverband FIA bekannt. Eine grundsätzliche Einigung war bereits im vergangenen September bei der Weltratssitzung erfolgt.

Zudem gab die FIA bekannt, dass ab diesem Jahr einer der zwölf offiziellen Testtage vor Saisonbeginn ausschließlich dem Proben mit Regenreifen vorbehalten wird. Einer der acht Testtage während der Saison wird von den Rennställen exklusiv nur für die Reifen verwendet werden. Das italienische Unternehmen Pirelli stattet die Teams der Formel 1 seit seiner Rückkehr zur Saison 2011 wieder mit Pneus aus.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal