Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Bahrain-Rennen erstmals um 18.00 Uhr Ortszeit

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Bahrain-Rennen erstmals um 18.00 Uhr Ortszeit

10.02.2014, 18:51 Uhr | dpa

Bahrain-Rennen erstmals um 18.00 Uhr Ortszeit. Der GP von Bahrain am 6.

Der GP von Bahrain am 6. April wird als Nacht-Grand-Prix ausgetragen. Foto: Valdrin Xhemaj. (Quelle: dpa)

Sachir (dpa) - Der Große Preis von Bahrain wird in diesem Jahr erstmals um 18.00 Uhr Ortszeit gestartet. Der Internationale Automobilverband FIA gab die Anfangszeiten für die 19 WM-Läufe in der kommenden Formel-1-Saison bekannt.

Seit längerem stand bereits fest, dass das Rennen am 6. April in der Wüste von Sachir als Nacht-Grand-Prix ausgetragen würden. Neben dem WM-Lauf in Singapur kommt es damit zu einem zweiten Rennen komplett unter Flutlicht. Der Große Preis von Abu Dhabi, in diesem Jahr das Finale am 23. November, wird bei Tageslicht gestartet und endet im Dunkeln.

Auftakt der kommenden Saison, in der Sebastian Vettel im Red Bull zum fünften Mal nacheinander Weltmeister werden kann, ist am 16. März in Australien. Die Roten Ampeln erlöschen dort um 17.00 Uhr Ortszeit.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal