Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Ricciardo startet auf Zwei - Horner: Er ist so relaxed

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Ricciardo startet auf Zwei - Horner: Er ist so relaxed

15.03.2014, 12:09 Uhr | dpa

Ricciardo startet auf Zwei - Horner: Er ist so relaxed. Daniel Ricciardo sicherte sich gleich bei seiner ersten Qualifikatin für das A-Team von Red Bull Startplatz zwei.

Daniel Ricciardo sicherte sich gleich bei seiner ersten Qualifikatin für das A-Team von Red Bull Startplatz zwei. Foto: Diego Azubel. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Er grinst ja eh fast immer. Aber nach diesem Auftritt sah man die schneeweißen Zähne von Daniel Ricciardo noch weit nach Einbruch der Dunkelheit in Melbourne blitzen. Was für ein Tag!

Erste Qualifikation nach der Beförderung vom B-Team Toro Rosso an die Seite von Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel im Formel-1-Red-Bull - und prompt in die erste Startreihe gerast. Auch noch beim Heimspiel in Australien. "Das war eine richtig schöne erste Qualifying-Session mit dem Team", sagte Ricciardo.

In seinem insgesamt 51. Versuch, aber seinem erstem im Auto des Weltmeister-Teams, endlich vorne. Nur Lewis Hamilton im Mercedes machte die absolute Sensation zunichte und schob sich Sekunden vor Schluss vor den 24 Jahre alten Australier. "Das war unglaublich für Dan heute", betonte Teamchef Christian Horner und staunte: "Er ist schon das ganze Wochenende so relaxed."

Auch als es drauf ankam und sein berühmter Stallrivale schon raus war, ließ sich Ricciardo nicht beirren. "Das ist natürlich toll fürs Selbstvertrauen", stellte er - noch immer grinsend - fest. Party werde er deswegen aber sicher nicht machen. Schließlich kann er sein persönliches Heim-Märchen sogar mit dem ersten Sieg eines Australiers seit Juli 2012 (Mark Webber) perfekt machen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal