Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Ferrari-Boss, FIA-Chef und Ecclestone planen treffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Ferrari-Boss, FIA-Chef und Ecclestone planen treffen

03.04.2014, 11:55 Uhr | dpa

Ferrari-Boss, FIA-Chef und Ecclestone planen treffen. Luca di Montezemolo will ein klärendes Gespräch.

Luca di Montezemolo will ein klärendes Gespräch. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Sakhir (dpa) - Am Rande des Großen Preises von Bahrain soll es zu einem Gipfeltreffen zwischen Ferrari-Boss Luca di Montezemolo, Automobil-Weltverbandschef Jean Todt und Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone kommen.

Dies berichten mehrere Medien übereinstimmend. "Autosport" zufolge will di Montezemolo unter anderem über mögliche Regeländerungen diskutieren. Dabei soll es voraussichtlich auch um das Spritsparen gehen, das nach Ansicht des Italieners ein wichtiger Faktor ist, der die Formel-1-Rennen vorhersehbarer mache. Erste Unterredungen zwischen dem Ferrari-Boss und Ecclestone gab es angeblich bereits in London.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal