Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Vettel scheitert vorzeitig in Qualifikation

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Vettel scheitert vorzeitig in Qualifikation

05.04.2014, 17:57 Uhr | dpa

Vettel scheitert vorzeitig in Qualifikation. Sebastian Vettel patzte im Abschlusstraining und enttäuschte im Qualifying.

Sebastian Vettel patzte im Abschlusstraining und enttäuschte im Qualifying. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Sakhir (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel ist in der Qualifikation zum Großen Preis von Bahrain vorzeitig ausgeschieden.

Der Heppenheimer musste sich am Samstag mit Rang elf begnügen und verpasste damit den finalen Durchgang der besten Zehn. Vettel hatte schon beim Auftakt in Australien als 13. die Top Ten verfehlt. Auch Force-India-Pilot Nico Hülkenberg erreichte als Zwölfter nicht den Entscheidungsdurchgang. Zuvor war schon Sauber-Mann Adrian Sutil als 18. vorzeitig gescheitert.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Common Remotely Operated Weapon Station 
Ferngesteuerte Waffenstation der Army tötet per Joystick

Nicht nur die Killerdrohne aus der Luft, auch Landfahrzeuge der US-Armee sind bereits mit ferngesteuerten Waffen ausgestattet. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal