Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Technikdirektor Bell verlässt Mercedes endgültig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Technikdirektor Bell verlässt Mercedes endgültig

14.04.2014, 16:29 Uhr | dpa

Formel 1: Technikdirektor Bell verlässt Mercedes endgültig. Bob Bell ist seit 2011 bei Mercedes.

Bob Bell ist seit 2011 bei Mercedes. Foto: Felix Heyder. (Quelle: dpa)

Brackley (dpa) - Technikdirektor Bob Bell verlässt endgültig das Formel-1-Team von Mercedes. Der Brite war bereits im vergangenen Dezember von seinem Amt zurückgetreten und will im November dem Rennstall den Rücken kehren. Dies teilte das Werksteam des schwäbischen Autobauers mit.

Bells Aufgaben übernimmt Rennleiter Paddy Lowe, der Posten des Technikdirektors entfällt. Der frühere Renault-Teamchef Bell hatte sein Amt bei Mercedes im April 2011 angetreten. Der Rennstall hatte seine Führungsspitze in den vergangenen Monaten stark umgebaut und damit auf eine Serie von Misserfolgen reagiert. Derzeit führt Mercedes die WM an.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017