Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Hülkenberg: "Kein Krampf" bei Jagd nach erstem Podium

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Hülkenberg: "Kein Krampf" bei Jagd nach erstem Podium

17.04.2014, 09:17 Uhr | dpa

Hülkenberg: "Kein Krampf" bei Jagd nach erstem Podium. Nico Hülkenberg ist derzeit Dritter der WM-Gesamtwertung.

Nico Hülkenberg ist derzeit Dritter der WM-Gesamtwertung. Foto: Patrick B. Kraemer. (Quelle: dpa)

Shanghai (dpa) - Nico Hülkenberg will bei der Jagd nach seinem ersten Formel-1-Podiumsplatz die Geduld bewahren. "Mein Fokus liegt nicht auf dem Podium. Es ist nicht der Krampf, dass das Podium her muss", sagte der Rheinländer vor dem Großen Preis von China in Shanghai.

Hülkenberg ist vor dem vierten Saisonrennen Dritter der WM-Gesamtwertung hinter dem Mercedes-Duo Nico Rosberg und Lewis Hamilton. Zuletzt allerdings fuhr sein mexikanischer Teamkollege Sergio Perez in Bahrain den ersten Podiumsrang des Jahres für Force India ein.

Dank des starken Mercedes-Motors darf sich Hülkenbergs Rennstall auch am Sonntag Hoffnungen auf ein gutes Ergebnis machen. "Das konnte man vor der Saison nicht erwarten. Das ist eine tolle Leistung", bewertete der 26-Jährige das bisherige Abschneiden von Force India. Das indische Team ist hinter dem Mercedes-Werksrennstall auch Zweiter der Konstrukteurswertung.

Allerdings erwartet Hülkenberg in den kommenden Monaten ein Comeback der Top-Teams Red Bull und Ferrari. "Die Großen entwickeln gerade mit Volldampf und unter Hochdruck", sagte der Emmericher. Daher sei es das Ziel, die aktuellen Vorteile möglichst zum Sammeln vieler WM-Punkte zu nutzen. "Was man hat, das hat man", sagte Hülkenberg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal