Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Hamilton: Vettel muss sich als Anführer beweisen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Hamilton: Vettel muss sich als Anführer beweisen

27.04.2014, 12:42 Uhr | dpa

Hamilton: Vettel muss sich als Anführer beweisen. Lewis Hamilton (l) sieht Sebastian Vettel unter Druck.

Lewis Hamilton (l) sieht Sebastian Vettel unter Druck. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton sieht Titelverteidiger Sebastian Vettel nach dessen mäßigen Start in die Formel-1-Saison unter Druck.

"Als viermaliger Weltmeister muss Sebastian jetzt sein Leadership zeigen, als Anführer des Teams", sagte der Brite in einem Interview der "Bild am Sonntag". Vettel ist nach den ersten vier Rennen nur WM-Fünfter und hat bereits 46 Punkte Rückstand auf Spitzenreiter Nico Rosberg. "Wenn es hart auf hart kommt, kannst du als Kopf des Teams deine Stärke aufs Team übertragen", sagte Hamilton, der zuletzt drei Rennen in Serie gewann und Gesamtzweiter ist.

Allerdings erwartet der Silberpfeil-Star in den kommenden WM-Läufen wieder mehr Gegenwehr von Champion Red Bull. "Wenn ich ehrlich bin, dann traue ich der Situation bei Red Bull nicht ganz", erklärte Hamilton. Die Sorgen mit dem unterlegenen Renault-Motor werde Vettels Rennstall möglicherweise überwinden. "Die haben unabhängig von der Power-Unit ein starkes Auto. Ich bin mir sicher, dass die noch aufholen", sagte Hamilton.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017