Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Fernando Alonso vor Spanien-GP: Selfies ohne Versprechungen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

Fernando Alonso vor Spanien-GP: Selfies ohne Versprechungen

09.05.2014, 10:57 Uhr | dpa

Fernando Alonso vor Spanien-GP: Selfies ohne Versprechungen. Fernando Alonso gewann im vergangenen Jahr den Großen Preis von Spanien.

Fernando Alonso gewann im vergangenen Jahr den Großen Preis von Spanien. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Die Selfies mit seinen freudestrahlenden Fans ließ sich Fernando Alonso nicht nehmen. Belügen wollte er sie aber auf keinen Fall.

Also machte der Gewinner des Großen Preises von Spanien der Jahre 2006 und 2013 den einheimischen Anhängern erst gar keine Hoffnungen auf Bilder eines siegesjubelnden Alonso nach dem Formel-1-Rennen am Sonntag auf dem Circuit de Catalunya. Die "Bestie" wie ihn jüngst Mercedes-Mercedessportchef Toto Wolff nannte, gab sich vor ihrem Heim-Grand-Prix handzahm.

Es ist Alonsos fünftes Jahr für Ferrari. Auf seinen dritten WM-Titel nach 2005 und 2006 im Renault wartet er weiterhin. Gerade mal elf Siege gelangen dem Piloten aus Oviedo für die Scuderia. Insgesamt kommt Alonso seit seinem Karrierestart 2001 auf 32 Erfolge.

Der letzte liegt ein Jahr zurück, eben jener beim Spanien-Rennen. "Unglücklicherweise habe ich da viel mehr Erfahrung", antwortete er auf die Frage an ihn und Titelverteidiger Sebastian Vettel, wie es sich als Champion solange ohne Sieg anfühlt. Immerhin führt Alonso das interne Duell mit Kimi Räikkönen (41 zu 11 Punkte) klar an. Er hoffe, dass bald beide Ferraris viele Punkte einfahren würden, sagte er aber ganz brav. Die erfolgshungrige "Bestie" wird erst auf der Strecke wieder durchkommen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal