Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Drohendes Formel-1-Aus: Monza will zehn Millionen Euro investieren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Drohendes Aus  

Monza will zehn Millionen Euro investieren

03.07.2014, 11:41 Uhr | t-online.de

Drohendes Formel-1-Aus: Monza will zehn Millionen Euro investieren. Rot ist Trumpf: Das Heimrennen von Ferrari wird seit 1950 in Monza ausgetragen. (Quelle: imago/Kräling)

Rot ist Trumpf: Das Heimrennen von Ferrari wird seit 1950 in Monza ausgetragen. (Quelle: Kräling/imago)

Nach der Drohung von Formel-1-Boss Bernie Ecclestone setzen die Verantwortlichen des Grand Prix in Monza alle Hebel in Bewegung, um das drohende Aus des Traditionsrennes ab 2017 zu verhindern. Die Strecke soll nun schnellstmöglich umfangreich modernisiert werden.

Unklar ist aber noch, wie die Umbaumaßnahmen genau aussehen. "Herr Ecclestone hat uns noch nichts darüber mitgeteilt. Daher wissen wir nicht, wie die neuen wirtschaftlichen und kommerziellen Anforderungen für den Italien-Grand-Prix aussehen“, sagte der Streckenchef Federico Bendinelli zu "SportBuisiness International".

Verbesserungen laufen schon

Geplant sind allerdings schon jetzt regelmäßige Verbesserungen der Tribünen, der Strecke und der gesamten Anlage. Mindestens zehn Millionen Euro sollen in den kommenden Jahren in den Kurs in der Lombardei investiert werden, auf dem seit 1950 der Große Preis von Italien ausgetragen wird.

UMFRAGE
Falls Monza wegfällt: Wird der Formel 1 die Traditionsstrecke fehlen?

Ecclestone hatte in einem Interview gesagt, dass die Strecke in Monza ab 2017 wohl aus dem Rennkalender gestrichen wird. "Ich denke nicht, dass wir einen neuen Vertrag machen werden, der alte war aus geschäftlicher Sicht ein Desaster für uns. Nach 2016 bye bye...", erklärte der 83-Jährige.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Anzeige
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017