Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Buttons Liebeserklärung an seinen verstorbenen Vater

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Buttons Liebeserklärung an seinen verstorbenen Vater

04.07.2014, 15:34 Uhr | dpa

Buttons Liebeserklärung an seinen verstorbenen Vater. Jenson Button trägt in Silverstone seinem verstorbenen Vater zu Ehren einen pinkfarbenen Helm.

Jenson Button trägt in Silverstone seinem verstorbenen Vater zu Ehren einen pinkfarbenen Helm. Foto: Geoff Caddick. (Quelle: dpa)

Silverstone (dpa) - Jenson Buttons im Januar gestorbener Vater John trug aus Aberglauben an Renntagen immer ein pinkfarbenes Hemd. Vor seinem Heimlauf in Silverstone rief der frühere Formel-1-Weltmeister und McLaren-Pilot Fans dazu auf, auch diese Farbe zu tragen.

"Pink for Papa" soll eine Liebeserklärung an seinen Vater sein und zugleich eine Kampagne. Denn ein Teil der von Jenson Button konzipierten T-Shirts kommt karitativen Zwecken zugute, wie McLaren mitteilte. Auch der WM-Champion von 2009 trägt dazu bei. Für den Grand Prix hat er seinen Helm pink lackiert. Zudem ist darauf die Figur von Papa Schlumpf zu sehen, wie Button seinen Vater liebevoll nannte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017