Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1 in Silverstone: Sebastian Vettel trotzt dem Regen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Regen in Silverstone: Vettel im Abschlusstraining vorne

05.07.2014, 13:05 Uhr | dpa

Formel 1 in Silverstone: Sebastian Vettel trotzt dem Regen. Sebastian Vettel präsentierte sich stark im abschließenden Training vor dem Qualifying.

Sebastian Vettel präsentierte sich stark im abschließenden Training vor dem Qualifying. Foto: Valdrin Xhemaj. (Quelle: dpa)

Silverstone (dpa) - Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Großen Preis von Großbritannien die Bestzeit gefahren. Der Red-Bull-Pilot verwies auf regennasser Strecke seinen Teamkollegen Daniel Ricciardo auf den zweiten Platz.

Dritter auf dem 5,891 Kilometer langen Kurs wurde bei teils heftigem Regen Lotus-Mann Pastor Maldonado. Formel-1-Spitzenreiter Nico Rosberg und sein Mercedes-Stallrivale Lewis Hamilton blieben ohne zeitlich erfasste Runde und schonten Reifen. Bei schwierigen Bedingungen kamen einige Piloten immer wieder von der Strecke ab. Sauber-Fahrer Adrian Sutil landete auf Position fünf, Nico Hülkenberg wurde im Force India 14.

Anzeige
Video des Tages
Biker auf den Gleisen 
Eine Kollision ist hier nicht mehr zu vermeiden

In letzter Sekunde kann sich der Fahrer mit einem Sprung in Sicherheit bringen. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal