Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

McLaren gedenkt Buttons verstorbenem Vater

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

McLaren gedenkt Buttons verstorbenem Vater

06.07.2014, 12:59 Uhr | dpa

McLaren gedenkt Buttons verstorbenem Vater. Im Gedenken an seinen verstorbenen Vater ließ Jenson Button seinen Helm pink lackieren.

Im Gedenken an seinen verstorbenen Vater ließ Jenson Button seinen Helm pink lackieren. Foto: Valdrin Xhemaj. (Quelle: dpa)

Silverstone (dpa) - Das hätte Jenson Buttons Vater gefallen. In pinkfarbenen T-Shirts versammelte sich das gesamte McLaren-Team am Rande des Formel-1-Rennens in Silverstone vor seinem Motorhome und gedachte des im Januar verstorbenen Unikums.

Buttons Vater John hatte aus Aberglauben an Renntagen immer ein pinkfarbenes Hemd getragen. Button ließ sich zudem für das Wochenende seinen Helm pink lackieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Under the sun: der neue boho-inspirierte Trend
jetzt entdecken bei BONITA
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017