Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Vettel: "Mercedes ist im Moment das Maß aller Dinge"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Vettel: "Mercedes ist im Moment das Maß aller Dinge"

15.07.2014, 11:09 Uhr | dpa

Vettel: "Mercedes ist im Moment das Maß aller Dinge". Sebastian Vettel hat bereits 95 Zähler Rückstand auf den Gesamtführenden Nico Rosberg.

Sebastian Vettel hat bereits 95 Zähler Rückstand auf den Gesamtführenden Nico Rosberg. Foto: Francois Lenoir. (Quelle: dpa)

Stuttgart (dpa) - Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat die Titelverteidigung noch nicht abgeschrieben, macht sich aber auch keine Illusionen.

"Rein mathematisch betrachtet, können wir noch immer um den WM-Titel kämpfen. So gesehen wäre es dumm, zu sagen, wir sind weg vom Fenster", sagte der Red-Bull-Pilot aus Heppenheim in einem Interview des Fachmagazins "Motorsport aktuell". Sonst könne er "ja gleich zu Hause bleiben".

Vor dem Großen Preis von Deutschland an diesem Wochenende in Hockenheim liegt Vettel als Gesamtsechster mit 70 Punkten allerdings bereits 95 Zähler hinter seinem führenden Landsmann Nico Rosberg (165). Der Brite Lewis Hamilton (161) unterstreicht als Zweiter die Mercedes-Dominanz.

Vettel hob die Überlegenheit der Silberpfeile mit acht Siegen in bislang neun Rennen hervor. "Es ist kein großes Geheimnis: Mercedes ist im Moment das Maß aller Dinge", sagte der 27 Jahre alte Hesse. "Wenn sie keinen Fehler machen, können sie im Prinzip alle noch vor uns liegenden Rennen gewinnen." Er bezweifle, dass Red Bull die Lücke zu Mercedes in dieser Saison noch schließen könne. "Realistisch betrachtet ist der Rückstand zu groß", urteilte Vettel. Zudem seien Rosberg und Hamilton clever genug, um zu wissen, wo trotz aller Rivalität die Grenze liege.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video


Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal