Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Vettel gewinnt Benefiz-Fußballspiel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Vettel gewinnt Benefiz-Fußballspiel

16.07.2014, 22:48 Uhr | dpa

Vettel gewinnt Benefiz-Fußballspiel. Sebastian Vettel (l) traf für das Team Nazionale Piloti.

Sebastian Vettel (l) traf für das Team Nazionale Piloti. Foto: Arne Dedert. (Quelle: dpa)

Hanau (dpa) - Sebastian Vettel hat bei seinem Fußball-Ausflug vor dem Heimrennen der Formel-1-Saison endlich mal wieder gewonnen.

Mit der Auswahl Nazionale Piloti setzte sich der in dieser Saison noch sieglose viermalige Weltmeister im Benefizspiel "Kick für Kinder" in Hanau gegen ein Promi-Team mit 4:2 (2:0) durch. Vettel trat als einziger aktueller Pilot vor dem Großen Preis von Deutschland an diesem Sonntag auf dem Hockenheimring gegen die von den ehemaligen Eintracht-Stars Rudi Bommer und Norbert Nachtweih angeführte Allstar-Mannschaft an.

"Wir wurden jetzt alle vier Wochen verwöhnt durch die WM, da können wir nicht ganz mithalten", meinte Vettel nach dem Match vor 5800 Zuschauern im Herbert-Dröse-Stadion. Der Erlös der Partie in Höhe von 15 000 Euro kommt diesmal der Sophie-Scholl-Schule des Behindertenwerks Main-Kinzig in Hanau zugute.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal