Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Künftige Formel-1-Strecke in Mexiko wird modernisiert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Künftige Formel-1-Strecke in Mexiko wird modernisiert

25.07.2014, 19:39 Uhr | dpa

Künftige Formel-1-Strecke in Mexiko wird modernisiert. Die Formel 1 kommt wieder zurück nach Mexiko.

Die Formel 1 kommt wieder zurück nach Mexiko. Foto: Alex Cruz. (Quelle: dpa)

Mexiko-Stadt (dpa) - Kurz nach der Wiederaufnahme Mexikos in den Formel-1-Kalender haben die Renovierungsarbeiten an der Rennstrecke "Autódromo Hermanos Rodríguez" begonnen.

Zunächst werden die alten Tribünen, die Boxengasse und der Kontrollturm abgerissen, wie die Zeitung "Reforma" berichtete. Später sollen die Anlagen neu aufgebaut und die Kurvenführung der Rennstrecke an einigen Stellen verändert werden.

Nach 23 Jahren kehrt die Formel 1 im kommenden Jahr nach Mexiko-Stadt zurück. Die Betreiber des "Autódromo Hermanos Roderíguez" schlossen mit Chefvermarkter Bernie Ecclestone einen Vertrag bis 2019 und besitzen zudem die Option auf eine Verlängerung des Kontrakts um weitere fünf Jahre.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017