Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Melbourne bleibt bis 2020 Formel-1-Gastgeber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Melbourne bleibt bis 2020 Formel-1-Gastgeber

03.08.2014, 12:46 Uhr | dpa

Melbourne bleibt bis 2020 Formel-1-Gastgeber. Melbourne bleibt bis 2020 im Formel-1-Rennkalender.

Melbourne bleibt bis 2020 im Formel-1-Rennkalender. Foto: Srdjan Suki. (Quelle: dpa)

Melbourne (dpa) - Die Formel 1 fährt mindestens bis 2020 weiter im australischen Melbourne. Nach zwölfmonatigen Verhandlungen mit Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone sei der neue Fünfjahresvertrag unterzeichnet worden, teilten die Organisatoren des Grand Prix im Albert Park mit.

Mit dem Rennen in Melbourne wird die Saison der Motorsport-Königsklasse traditionell eröffnet. "Während dieser Vertragszeit hoffen wir, dass unser Australier Daniel Ricciardo den Australien-Grand-Prix gewinnt und Weltmeister wird", sagte Denis Napthine, Ministerpräsident des Bundesstaates Victoria. Im kommenden Jahr soll das Rennen am 15. März gefahren werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal