Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Experte zu Ecclestone: Prozess-Ende im Interesse aller

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Experte zu Ecclestone: Prozess-Ende im Interesse aller

05.08.2014, 16:38 Uhr | dpa

Experte zu Ecclestone: Prozess-Ende im Interesse aller. Rechtsanwalt Klaus Höchstetter erläutert die Einstellung des Prozesses gegen Bernie Ecclestone.

Rechtsanwalt Klaus Höchstetter erläutert die Einstellung des Prozesses gegen Bernie Ecclestone. Foto: Anwalts- und Steuerkanzlei Höchstetter & Koll. (Quelle: dpa)

München (dpa) - 100 Millionen Dollar sind Bernie Ecclestone seine Unschuld und ein vorzeitiges Ende seines Schmiergeldprozesses wert. Warum dies möglich - und im Falle Ecclestone vielleicht auch sinnvoll - ist, erklärt Rechtsanwalt Dr. Klaus Höchstetter im Interview der Nachrichtenagentur dpa.

Auf welcher Grundlage ist die Einstellung eines Prozesses möglich?

Höchstetter: Es gibt in der Strafprozessordnung nach Paragraf 153a die Möglichkeit, Verfahren einzustellen, bevor sie überhaupt zur Anklage kommen - oder, wenn sie angeklagt sind und schon verhandelt wurden, mit Zustimmung aller Prozessbeteiligten. Die Einstellung ist dann möglich, wenn eine geringe Schuld gegeben ist oder das Interesse der Öffentlichkeit an einer Strafverfolgung auf anderem Wege, nämlich durch Verhängung einer Auflage, beseitigt werden kann. Das funktioniert grundsätzlich bei jeder Art von Delikt.

Wieso ließen sich die Richter auf die 100 Millionen-Dollar-Zahlung ein?

Höchstetter: Weil das Gericht offensichtlich sehr, sehr große Beweisschwierigkeiten hat, die Behauptungen der Anklage nachzuweisen, so dass es möglicherweise zu einem Freispruch kommen müsste. Aus Sicht der Staatsanwaltschaft muss auf jeden Fall aber irgendeine Sanktion aufgrund der großen öffentlichkeitswirksamen Situation herauskommen. Und Ecclestone hat das große Interesse, das Verfahren aus zeitlichen Gründen aufgrund seines Alters baldmöglichst zu beenden.

Wie geht es jetzt weiter?

Höchstetter: Das Verfahren ist endgültig abgeschlossen, sobald er [Ecclestone] die Auflage geleistet hat - durch Zahlung der 100 Millionen Dollar. Wenn die gezahlt sind, muss das Verfahren zwingend eingestellt werden und kann nicht mehr aufgegriffen werden. Nach einer Einstellung des Verfahrens sind sie nicht verurteilt. Sie dürfen sich weiter als nicht vorbestraft bezeichnen. Sie sind ein freier Mann.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Freizügig 
So lasziv hat man Beatrice Egli noch nie gesehen

Das Schlager nicht gleich brav bedeutet, beweist Beatrice Egli nun in ihrem Musikvideo. Video


Shopping
Shopping
Stylische T-Shirts für Herren von TOM TAILOR

Shirts in vielen Farben & Designs. Jetzt Lieblingsshirt aus der neuen Kollektion shoppen bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Riesige Auswahl an trendi- gen Wohnzimmermöbeln

Sofas, Wohnwände, Lampen u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal