Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Alonso und Ferrari arbeiten an einem neuen Vertrag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Alonso und Ferrari arbeiten an einem neuen Vertrag

03.09.2014, 12:58 Uhr | dpa

Motorsport: Alonso und Ferrari arbeiten an einem neuen Vertrag. Fernando Alonso fährt seit 2010 für Ferrari.

Fernando Alonso fährt seit 2010 für Ferrari. Foto: Valdrin Xhemaj. (Quelle: dpa)

Monza (dpa) - Fernando Alonso arbeitet nach eigener Aussage an einer Vertragsverlängerung mit seinem langjährigen Formel-1-Rennstall Ferrari. "Es ist jetzt ein Jahr her, dass ich gesagt habe, dass ich bei Ferrari bleiben will und meinen Vertrag verlängern will", erklärte der Spanier.

"Das ist mein Wunsch, das wiederhole ich alle zwei Wochen am Ende jedes Rennens." Zu Verhandlungen über einen neuen Vertrag bei der Scuderia sagte der 33 Jahre alte Asturier: "Tatsächlich arbeiten wir daran". Alonso fährt seit 2010 für Ferrari und hat noch einen Kontrakt bis 2016. Zudem wies er zum wiederholten Male Wechselspekulationen zurück.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal