Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Russe Sirotkin soll für Sauber in Sotschi fahren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Russe Sirotkin soll für Sauber in Sotschi fahren

10.09.2014, 16:55 Uhr | dpa

Motorsport: Russe Sirotkin soll für Sauber in Sotschi fahren. Sergej Sirotkin soll für Sauber beim Training in Sotschi fahren.

Sergej Sirotkin soll für Sauber beim Training in Sotschi fahren. Foto: Ennio Leanza. (Quelle: dpa)

Hinwil (dpa) - Der Russe Sergej Sirotkin soll bei seinem Heimrennen in Sotschi in rund vier Wochen erstmals einen Sauber an einem Formel-1-Grand-Prix-Wochenende steuern.

"Wir haben uns entschieden, dass das der richtige Zeitpunkt ist, um Sergej diese Chance zu geben", sagte Teamchefin Monisha Kaltenborn dem Fachmagazin "Autosport".

Der 19-Jährige, sonst Testfahrer bei den Schweizern, soll demnach im ersten freien Training am Freitag zum Einsatz kommen. Welcher der beiden Stammpiloten - Adrian Sutil oder Esteban Gutiérrez - weicht, steht dem Magazin zufolge noch nicht fest. Der Große Preis von Russland wird erstmals am 12. Oktober ausgetragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017