Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Alexander Wurz neuer GPDA-Vorsitzender

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Alexander Wurz neuer GPDA-Vorsitzender

03.10.2014, 13:54 Uhr | dpa

Motorsport: Alexander Wurz neuer GPDA-Vorsitzender. Alexander Wurz ist neuer Vorsitzender der Fahrervereinigung GPDA.

Alexander Wurz ist neuer Vorsitzender der Fahrervereinigung GPDA. Foto: Erwien Scheriau. (Quelle: dpa)

Suzuka (dpa) - Der ehemalige Formel-1-Pilot Alexander Wurz ist neuer Vorsitzender der Fahrervereinigung GPDA. Der Österreicher wurde in Suzuka von den Piloten gewählt.

Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel von Red Bull und Ex-Champion Jenson Button von McLaren wurden wieder zu den GPDA-Direktoren bestimmt.

Die Grand Prix Drivers Association gibt es seit 1994 wieder. Zu den Vorsitzenden zählten auch schon Rekordweltmeister Michael Schumacher und der ehemalige Formel-1-Pilot Nick Heidfeld. Vor Wurz stand der Spanier Pedro de la Rosa an der Spitze der Fahrergewerkschaft. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal