Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Mercedes beliefert ab 2015 Lotus mit Motoren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Mercedes beliefert ab 2015 Lotus mit Motoren

09.10.2014, 19:22 Uhr | dpa

Motorsport: Mercedes beliefert ab 2015 Lotus mit Motoren. Lotus wird den Motorenlieferanten wechseln.

Lotus wird den Motorenlieferanten wechseln. Foto: Franck Robichon. (Quelle: dpa)

Sotschi (dpa) - Der deutsche Autobauer Mercedes wird von der kommenden Saison an auch das Formel-1-Team Lotus mit Motoren ausrüsten.

"Für Mercedes-Benz war es für die aktuelle Generation an Power Units strategisch wichtig, neben unserem Hauptfokus auf das Silberpfeil-Werksteam auch weiterhin drei Kundenteams zu beliefern", sagte der Motorsportchef des schwäbischen Unternehmens, Toto Wolff, in einer Pressemitteilung am Donnerstag vor dem Großen Preis von Russland.

Nachdem im kommenden Jahr McLaren nach langer Partnerschaft die Antriebe von Rückkehrer Honda erhält, wird nun Lotus bis 2021 mit Mercedes zusammenarbeiten. Daneben versorgt das Unternehmen Williams und Force India mit den sogenannten Power Units, bestehend aus dem Turbomotor und dem Hybridantrieb. Lotus wird in diesem Jahr noch von Renault beliefert.

Das Lotus F1 Team werde weiterhin sein eigenes Getriebe entwickeln und herstellen, schränkte Mercedes ein. Die Entwicklung des Fahrzeugs für die Saison 2015, des E23 Hybrid, habe bereits in der Teamfabrik in Enstone begonnen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017