Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport - Rosberg: "Hätte auch ohne Lewis' Dreher gewonnen"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Rosberg: "Hätte auch ohne Lewis' Dreher gewonnen"

09.11.2014, 20:16 Uhr | dpa

Motorsport - Rosberg: "Hätte auch ohne Lewis' Dreher gewonnen". Nico Rosberg gewann den Großen Preis von Brasilien.

Nico Rosberg gewann den Großen Preis von Brasilien. Foto: Sebastiao Moreira. (Quelle: dpa)

Sao Paulo (dpa) - Fragen an Mercedes-Pilot Nico Rosberg nach seinem Sieg beim Großen Preis von Brasilien in Sao Paulo.

Was bedeutet dieser Sieg in Sao Paulo für Sie?

Rosberg: Es freut mich riesig, es kann ruhig so weitergehen. Das war ein cooles Wochenende, ich habe mich die ganze Zeit wohlgefühlt. Mein Auto war gut balanciert. Es machte richtig Spaß. Es war ein toller Kampf mit Lewis, der die ganze Zeit hinter mir war. Das war ein Schritt in die richtige Richtung.

Hätten Sie auch ohne den Dreher Ihres Teamkollegen Lewis Hamilton in der 28. Runde gewonnen?

Rosberg: Ich hätte auch ohne Lewis' Dreher gewonnen. Ich habe das Rennen kontrolliert.

Wie verlief der Grand Prix für Sie?

Rosberg: Der Start war super. Aber die Reifen haben mega abgebaut. Das war ungewöhnlich. Ich habe versucht, so zu pushen, dass er auf Abstand bleibt. Und ich habe geschaut, dass ich keinen Fehler mache. Ich habe von Austin (beim Großen Preis der USA wurde Rosberg von Hamilton überholt und verlor) gelernt. Das freut mich. Austin war ein harter Sonntag für mich. Da habe ich es nicht geschafft.

Formel 1  
Die schönsten Girls des Motorsports

Diese Damen sind nicht nur ein fester Bestandteil der Formel 1. zur Foto-Show

Dank der erstmaligen doppelten Punktezahlen beim Saisonfinale in zwei Wochen in Abu Dhabi sind ihre Chancen auf den WM-Titel nun größer. Was sagen Sie zu dieser Reglementsänderung?

Rosberg: Die doppelte Punktezahl ist künstlich. Aber jetzt ist das natürlich prima für mich.

Wie ist das Verhältnis zwischen Ihnen beiden im Moment und trinken Sie nach dem Saisonfinale ein Bier zusammen?

Rosberg: Derzeit pflegen wir ein neutrales Verhältnis zueinander. Mal schauen, ob wir in Abu Dhabi ein Bier zusammen trinken.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal