Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Abu Dhabi verlängert seinen Formel-1-Vertrag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Abu Dhabi verlängert seinen Formel-1-Vertrag

20.11.2014, 15:50 Uhr | dpa

Motorsport: Abu Dhabi verlängert seinen Formel-1-Vertrag. Abu Dhabi verlängert seinen Formel-1-Vertrag.

Abu Dhabi verlängert seinen Formel-1-Vertrag. Foto: Ali Haider. (Quelle: dpa)

Abu Dhabi (dpa) - Abu Dhabi bleibt noch viele Jahre einer der Formel-1-Austragungsorte. Wie die Veranstalter mitteilten, wurde der in zwei Jahren auslaufende Vertrag um mehrere Jahre verlängert.

Die genaue Dauer des neuen Kontraktes wurde nicht bekanntgegeben. "Abu Dhabi hat eine wichtige Rolle als Vorreiter für die moderne Ära der Formel 1 gespielt", sagte Formel-1-Geschäftsführer Bernie Ecclestone. Zum Abschluss-Rennen der Saison werden am Wochenende über 125 000 Zuschauer auf dem Yas Marina Circuit erwartet. Seit 2009 macht der Rennzirkus in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate Station.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal