Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Vettel und Ricciardo müssen aus Boxengasse starten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Vettel und Ricciardo müssen aus Boxengasse starten

23.11.2014, 12:13 Uhr | dpa

Motorsport: Vettel und Ricciardo müssen aus Boxengasse starten. Sebastian Vettel muss ebenso wie sein Teamkollege aus der Boxengasse ins letzte Rennen der Saison gehen.

Sebastian Vettel muss ebenso wie sein Teamkollege aus der Boxengasse ins letzte Rennen der Saison gehen. Foto: Ali Haider. (Quelle: dpa)

Abu Dhabi (dpa) - Sebastian Vettel muss sein letztes Formel-1-Rennen für Red Bull aus der Boxengasse starten. Grund dafür ist der Wechsel eines regelwidrigen Frontflügels an seinem Auto, wie die Rennkommissare vor dem Saisonfinale in Abu Dhabi entschieden.

Vettel und sein australischer Teamkollege Daniel Ricciardo waren am Samstag nachträglich von der Qualifikation ausgeschlossen und ans Ende des Starterfelds versetzt worden, weil sich die Frontflügel an ihren Boliden irregulär stark verbogen hatten. Ricciardo hatte vor Vettel in der Qualifikation Platz fünf belegt. Er muss ebenfalls aus der Boxengasse losfahren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Große Klappe, viel dahinter: LG Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017