Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Force India lässt Testauftakt in Jerez aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Hülkenberg-Rennstall lässt Testauftakt in Jerez aus

28.01.2015, 14:33 Uhr | dpa

Formel 1: Force India lässt Testauftakt in Jerez aus. Nico Hülkenberg fehlt beim ersten Test des Jahres.

Nico Hülkenberg fehlt beim ersten Test des Jahres. Foto: Jens Buettner. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Nico Hülkenberg wird mit dem Formel-1-Rennstall Force India nicht an den Testfahrten in Jerez von Sonntag an teilnehmen.

Das Team verzichtet komplett auf die viertägigen Auftakt-Übungsrunden auf dem ehemaligen Grand-Prix-Kurs im Süden Spaniens. Nachdem Force India ohnehin schon mit einem Modell aus dem Vorjahr hatte antreten wollen, teilte der Rennstall via Twitter mit: "Wir haben entschieden, nicht mit dem alten Auto in Jerez zu fahren."

Die Lernmöglichkeiten seien einfach zu beschränkt gewesen, hieß es. Force India will nun bei den zweiten von insgesamt drei Testphasen vor der Saison in Barcelona vom 19. bis 23. Februar eingreifen. Zweiter Fahrer des Teams ist der Mexikaner Sergio Perez.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017