Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport: Ermittlungen in Finanzaffäre um F1-Rennen in Valencia

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Ermittlungen in Finanzaffäre um F1-Rennen in Valencia

03.02.2015, 15:58 Uhr | dpa

Motorsport: Ermittlungen in Finanzaffäre um F1-Rennen in Valencia. Auf dem Rundkurs im Hafengelände von Valencia werden seit 2012 keine Formel-1-Rennen mehr ausgetragen.

Auf dem Rundkurs im Hafengelände von Valencia werden seit 2012 keine Formel-1-Rennen mehr ausgetragen. Foto: Manuel Bruque. (Quelle: dpa)

Valencia (dpa) - Die spanische Justiz leitet wegen angeblicher finanzieller Unregelmäßigkeiten bei den Formel-1-Rennen in Valencia Ermittlungen gegen die damalige Regionalregierung ein.

Der Oberste Gerichtshof in der Mittelmeermetropole gab einem Antrag der Staatsanwaltschaft für Korruptionsvergehen statt. Wie das Gericht mitteilte, richten sich die Ermittlungen gegen Valencias damaligen Regierungschef Francisco Camps, die frühere Sportministerin Lola Johnson und den Ex-Rennfahrer Jorge Martínez "Aspar".

Die Staatsanwaltschaft hatte den Vorwurf erhoben, dass die Rennen in der Hafenstadt in der Zeit von 2008 bis 2012 nicht - wie offiziell angegeben - von Aspars Unternehmen Valmor Sports veranstaltet worden seien. Dies sei nur eine Scheinfirma mit zwölf Mitarbeitern gewesen, hinter der sich in Wirklichkeit die Regionalregierung verborgen habe. Camps habe dem Formel-1-Chef Bernie Ecclestone die Finanzierung der Rennen garantiert.

Bei der Auflösung der Scheinfirma soll die Regionalregierung Schulden in Millionenhöhe von Valmor Sports übernommen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft den Beschuldigten Veruntreuung staatlicher Gelder und Amtsmissbrauch vor. Camps war 2011 als Regierungschef zurückgetreten, weil er mit einem anderen Korruptionsskandal in Verbindung gebracht wurde. Auf dem Rundkurs im Hafengelände von Valencia werden seit 2012 keine Formel-1-Rennen mehr ausgetragen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal