Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Motorsport - Rosberg macht ernst: Klare Testbestzeit in Barcelona

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Motorsport  

Rosberg macht ernst: Klare Testbestzeit in Barcelona

27.02.2015, 18:21 Uhr | dpa

Motorsport - Rosberg macht ernst: Klare Testbestzeit in Barcelona. Nico Rosberg fuhr beim Test in Barcelona die mit Abstand beste Zeit.

Nico Rosberg fuhr beim Test in Barcelona die mit Abstand beste Zeit. Foto: Alberto Estevez. (Quelle: dpa)

Barcelona (dpa) - Nico Rosberg ist bei den Formel-1-Testfahrten auf dem Circuit de Catalunya bei Barcelona die bisher mit Abstand schnellste Runde gefahren.

Der Vizeweltmeister aus Wiesbaden steuerte den Mercedes F1 W06 am Freitag in 1:22,792 Minuten über den 4,655 Kilometer langen Grand-Prix-Kurs. Rosberg fuhr dabei zum ersten Mal in der Vorbereitung mit den schnellen weichen Reifen. Der 29-Jährige verwies Valtteri Bottas im Williams mit Mercedes-Antrieb um mehr als eine Sekunde (+1,203) auf den zweiten Platz.

Auf Rang drei fuhr am drittletzten Testtag vor dem Auftaktrennen am 15. März in Melbourne Felipe Nasr im Sauber (+1,279). Dahinter reihte sich Vierfach-Weltmeister Sebastian Vettel im neuen Ferrari ein (+2,547). Nico Hülkenberg belegte am ersten Tag mit dem neuen Force India den neunten und letzten Platz.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal